Jeder der 4 Adventsonntage hat eine ganz besondere Energie.

✨✨✨

Wenn du magst, dann kannst du dich jeden Sonntag einem der 5 Elemente zuwenden.

Heuer ist der 24. Dezember der 4te Adventsonntag. Somit fallen Element Erde und Spirit zusammen .

👇👇👇

Erster Adventsonntag = Sonntag des Wasser 💦🌀❄️⛄

Zweiter Adventsonntag  = Sonntag der Luft 💨🌪️🌀

Dritter Adventsonntag  = Sonntag des Feuers 🔥🕯️

Vierter Adventsonntag  = Sonntag der Erde 🌱🌍🌲🌳🌿

Heiligabend = Tag des Äthers / Spirit
✨✨✨✨

2. Adventsonntag

✨✨✨

🌀🌪️ Element LUFT 🌪️

Am zweiten Adventssonntag (+/- ein paar Tage) kannst du dich auf das Element Luft fokussieren.


Die Luft ist ein Element, das für uns Lebensnotwendig ist. Es ist eines unserer Lebenselixiere. Bedenke einmal, wie lange du ohne Nahrung und Wasser überleben kannst… ein paar Tage? Vielleicht Wochen? Wie ist es aber mit der Luft?

In der deutschen Sprache gibt es ganz viele Redewendungen, die das Element Luft beinhalten. Du kennst mit Sicherheit einige davon.
„Dicke Luft“ – die ist vor allem dann spürbar, wenn es zwischen zwei oder mehreren Personen Streit gab.
„etwas schnürt die Kehle zu“
„ich muß an die frische Luft“
„Es braucht frischen Wind!“ oder auch „die Luft ist raus“ – das wird oft gesagt, wenn der Wunsch nach Veränderung da ist. Genau das macht das Element Luft. Es bringt Veränderung! Es steht für Neubeginn und Veränderung.

✨✨
Unglaublich, oder? Wieviele Redewendungen es mit dem Element Luft gibt. Und wie diese in unserer Gesellschaft verankert sind.

🌬️ Doch das Element Luft steht auch für Kreativität und Phantasie. Auch das Denken findet in der Luft statt. Bevor etwas zur Materie wird „hängt es in der Luft“.

Heute am zweiten Adventwochenende lade ich dich ein, dich mehr dem Element Luft zu widmen.

👇👇
Was du tun kannst?

🌪️ Gehe spazieren und atme ganz bewusst die Luft ein und aus. Vielleicht findest du eine Feder (Luftelement)

🌪️ Lass deiner Phantasie freien Lauf. Erfinde eine Weihnachtsgeschichte und trag sie beim Adventkranz vor.

🌪️ Mache dir Luft. Lass Druck ab. Sprich aus – was dich berührt. Gib Stimme! Manchmal hilft es, einmal laut zu schreien. Ich liebe hier das Auto – da wird gesungen, geschrien, geweint und gelacht. Wenn alles raus ist lasse ich immer alle 4 Fensterscheiben runter und lass den Wind das Auto durchfegen. Reinigung pur!

🌪️ Adventkranzkerzen bewusst auspusten. Erinnere dich an deine Kraft und Macht!

✨✨✨✨
Ich bin sicher, dir fallen noch weitere Möglichkeiten ein, wie du dich mit dem Element Luft verbinden kannst.

❄️❄️❄️
Von Herzen eine wundervolle Adventzeit,
Judith

PS. folge mir gerne auf Instagram – hier teile ich täglich Impulse zur aktuellen Zeitqualität, Energiearbeit, Kräutern, Magie und Ritualen.

https://www.instagram.com/judithhochstoeger/

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner